DUMPLIN‘ #noplaceforshame TAG 4

Heute ist der vierte und fast schon letzter Tag unserer #noplaceforshame Tour die wir zum Buch Dumplin‘ veranstalten.
Unser heutiges Thema und auch das letzte Thema bevor wir unsere Rezension zum Buch posten :

‚Warum es mehr Bücher dieser Art geben sollte‘

In unserer heutigen Gesellschaft ist der Körper wichtig. Wir werden von klein auf darauf getrimmt schlank und perfekt zu sein. In unseren Büchern sind alle immer perfekt, in den Magazinen sind alle mit diesen schlanken Körper gesegnet den man selbst gern hätte und in Filmen sind doch nur die dünnen Frauen und die trainierten Männer glücklich.

Bücher dieser Art räumen auf mit diesen idiotischen Bild! JEDER Körper ist in diesen Büchern ein guter Körper. Jeder darf jeden lieben und sie zeigen das du alles schaffen kannst. Sie richten das Bild des Perfektionismus in Büchern. Denn es muss nicht immer eine schlanke Prota sein, ein durchtrainierter Kerl und liebend gern darf auch die beste Freundin mit den schiefen Zähnen einen Mann / eine Frau haben und geliebt werden.

Wir brauchen mehr Bücher dieser Art, mehr Charaktere die auch mal Makel haben und uns zeigen „Du bist gut so, du darfst seien wie du willst. Dein Charakter ist nicht immer perfekt, aber du bist gut so. Es ist okay nicht schlank zu sein und es ist auch okay schlank zu sein. Dein Körper, dein Charakter und co. sind wundervoll“.

Ich wünsche mir mehr solche Bücher, mehr Magazine die uns Bilder zeigen von allen Körperformen, mehr Texte über die Liebe zu sich selbst. Wir brauchen ein umdenken. Denn wir sind so sehr darin gefangen im „perfekt“ sein, zumindest das was in der Gesellschaft als Perfekt zählt, das wir ganz vergessen wir selbst zu sein.

Deshalb wünsche ich mir mehr dieser Bücher. Bücher die zeigen das du nicht perfekt sein musst. Genau solche Bücher kann nämlich jeder brauchen. Egal ob Jung oder Alt, wir sollten uns klar werden das jeder Mensch, jeder Körper perfekt ist.

Habt ihr Buchtipps?

Von mir bekommt Ihr neben Dumplin‘ schon mal einen : Carolin Emrich – The way to find love.

Weitere Beiträge :

Zombody’s thoughts
Bunte Worte
Between two chapters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.