Filme

Leseflaute ? Warum du dich nicht schlecht fühlen musst!

Jeder kennt es. Der schrecken aller Blogger und Buchliebhaber : die Leseflaute. *Unheilvorhersagendes Geräusch*. Doch ist Sie wirklich so schlimm wie wir uns das weismachen ?

Dieser Moment, wenn man ein Buch liest und merkt das man Plötzlich keinen Spaß mehr daran hat. Man kommt nicht voran, will nicht mehr weiter lesen – die Luft ist raus und die Lust am lesen ist weg. – Die typische Leseflaute. Jedes Buch im Regal spricht zwar an, aber irgendwie auch nicht. Die Dinge die man mochte fangen vielleicht sogar an zu nerven. Doch was uns am Ende mehr stresst, als das nicht lesen, sind wir selbst. Mit dem Gedanken daran, wie schlimm die Leseflaute ist.

Es ist nicht schön, denn man würde gerne, aber kann nicht – dennoch musst du dich nicht schlecht fühlen. Manchmal geht es einfach nicht und sobald man sich dazu zwingt wird es scheiße, macht am Ende noch weniger Spaß als davor.

Deshalb : fühl dich nicht schlecht. Es ist vollkommen natürlich das man Dinge, die man stetig macht langweilig findet, oder nervig. Es ist total normal, das man eine Flaute bekommt. Egal ob Serien, Filme, zeichnen oder Bücher. Es gibt so viele Dinge die einem plötzlich nicht mehr Spaß machen, oder wozu man keine Lust hat. Lasst es mit Ruhe angehen, Stresst euch nicht. Vielleicht probierst du währendessen etwas anderes aus, eventuell kommt die Lust am lesen von selbst wieder.

Also ist sie so schlimm ? Ich würde meinen – nein! Du hast Zeit andere Dinge zu erledigen. Eventuell zeigt dir die Leseflaute auch ein falsches Zeitmanagement auf, weshalb du keine Lust hast. Vielleicht bemerkst du das das Genre der Grund ist und entdeckst eventuell andere Bücher die dir plötzlich dieFreude am lesen zurück bringen. Oder du findest ein neues Hobby was dir auch Spaß macht!

Ich glaube wir sollten aufhören uns dazu zu drängen, sondern mehr schauen woran es liegt anstatt auf Zwang eine Lösung zu suchen. Es soll Spaß machen, also hab Spaß am lesen und lass die Flaute eine Flaute sein. Die Zeit kommt wieder und da findet man dich nur noch mit Buch in der Hand – dafür aber ganz ohne Stress .

Fühlt euch gut. Nutzt die Zeit für was anderes, oder probiert neue Genre anstatt euch schlecht zu fühlen! Denn das lesen soll Spaß machen und nicht mehr Stress bringen als es nimmt 💭❣️

Tell me: hattet ihr schon eine Leseflaute ? Woran lag es bei euch? 🙂

Weitere Beiträge rund um das Thema Leseflaute findet ihr bei :

Literaturmonster

Between two chapters

Bunte Worte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.